Die Bücher erfreuen uns im innersten Herzen. Sie sprechen mit uns, sie raten uns, sie sind uns in lebendiger, beredter Vertrautheit verbunden. Francesco Petrarca

Die Liebe zu Büchern begleitet mich seit meinem fünften Lebensjahr.

Im Laufe meiner Kindheit entdeckte ich meine zweite Leidenschaft, die des Schreibens.

Ich schrieb immer und überall, bevorzugt während Unterrichtsstunden wie Mathematik, Chemie oder Physik, in denen sich mein Interesse für das Unterrichtsgeschehen in Grenzen hielt.

Doch während ich meine Lehrer mit meinem offensichtlichen Desinteresse am Lehrstoff fast in den Wahnsinn trieb, wuchs meine Begeisterung für das Schreiben ins Unermessliche.

Das ich nach Abschluss meiner Schulzeit eine medizinische Ausbildung absolviert habe, liegt wohl daran, das Kindheitsträume im Laufe des Erwachsenwerdens ihren Glanz verlieren und verblassen.

Meine Leidenschaft für´s Lesen, die mir über die Jahre hinweg geblieben ist, führte am Ende dazu, dass ich meine Liebe zum Schreiben wiederfand.

Ich belegte an einer Hamburger Fernuniversität den Studienzweig Journalismus und veröffentlichte bereits im März 2002 meine erste Reportage in einer großen deutschen Frauenzeitschrift, für die ich bis heute als freie Autorin arbeite.

Inzwischen erscheinen meine Reportagen, Truestorys und Kurzgeschichten in einer Vielzahl auf dem Markt erhältlichen Zeitschriften.

Mein erstes Kinderbuch - "Mit Peter und seinem Engel durch die Nacht" - das in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Elisabeth Buchner entstand, wurde im November 2009 im Dreambook Verlag veröffentlicht.